Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 04. Mai 1999

Hören und Sehen

Stadtbibliothek zeigt Partitur zur "Schöpfung"

Am Sonnabend, 8. Mai, 20 Uhr, wird in der St. Jakobi-Kirche das Oratorium "Die Schöpfung" von Joseph Haydn aufgeführt. Die Stadtbibliothek Lübeck wird aus diesem Anlaß eine Ausstellung zu dem Konzert in der Kirche zeigen.

Darin wird unter anderen die Partitur aus dem Besitz von Johann Wilhelm Cornelius von Königslöw zu sehen sein, die jetzt in der Stadtbibliothek verwahrt wird. Haydn brachte das 1798 erstmals aufgeführte Oratorium erst 1800 im Selbstverlag heraus. Einer der Käufer der Partitur war der Lübecker Marienorganist von Königslöw. Er führte die Schöpfung dann im Rahmen der berühmten "Lübecker Abendmusiken" 1802 erstmals in der Hansestadt auf.

Die Ausführenden am Sonnabend sind Mirjam Meyer (Sopran), Michael Gehrke (Tenor), Ulf Bästlein (Baß), die Kantorei St. Jakobi und Mitglieder des Musikhochschulorchesters. Die Leitung hat Armin Schoof.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de