Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 04. Mai 1999

Stenogramm

Auszüge aus der Bürgerschaftssitzung am 29. April. Ab 17. Mai kann die Niederschrift im Rathaus, Zimmer 7, eingesehen werden.

4. Anträge der Fraktionen

Tagesordnungspunkt 4.55 - SPD: Erreichbarkeit des ersten Polizeireviers. Laut Beschluß der Bürgerschaft soll die Mengstraße bis einschließlich der Hofzufahrt zum Revier umgewidmet werden.

4.57 - SPD: Heimatortskartei Nord- osteuropa. Die Bürgerschaft beschließt, daß sich der Bürgermeister bei der Bundesregierung für den Fortbestand der Heimatortskartei am Standort Lübeck einsetzen soll.

4.58 - SPD: Auswirkungen des Beschlusses der Agenda 2000. Die Bürgerschaft beschließt, daß die Verwaltung einen Bericht vorlegen soll, in dem erläutert wird, welche Förderarten möglich sind, in welcher Höhe Fördermittel abrufbar wären und welche Maßnahmen in Lübeck dafür in Betracht kämen.

4.59 - SPD: Einrichtung einer Klinik für Kardiologie im Städtischen Krankenhaus Süd. Die Bürgerschaft beschließt, daß die Verwaltung zur nächsten Bürgerschaftssitzung einen Bericht über den aktuellen Planungsstand vorlegen soll.

4.62 - SPD: Schienenanbindung des Lübecker Hafens. Die Bürgerschaft beschließt, daß die Verwaltung einen Bericht erarbeitet über die Verbesserung der Schienenanbindung.

4.63 - CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen: Anträge zu den Festplätzen Volksfestplatz und Wallhalbinsel. Die Bürgerschaft beschließt, daß die Verwaltung in Abstimmung mit den Verbänden der Schausteller und Marktbeschicker Alternativen zu beiden Festplätzen erarbeitet. Gewährleistet bleiben muß eine gute

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de