Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 24. Juli 2019

Ausgabe vom 17. August 1999

Linie 5 fährt künftig bis Bahnhof Herrnburg

Nach Einigung der Stadtwerke Lübeck mit dem Kreis Nord-West-Mecklenburg wird die Linie 5 ab Sonntag, 22. August, bis zum Bahnhof Herrnburg fahren. Damit wird dem Wunsch der Anwohnerinnen und Anwohner des Neubaugebietes Herrnburg entsprochen. Das Gebiet wird künftig zwischen 5 Uhr und 8.30 Uhr im 30-Minuten-Takt, danach alle 60 Minuten,ab der Haltestelle "Eichholz" bedient. Die Haltestellen "Englisch Bahn" und "Herrnburg-Bahnhof" wurden auf diesem Linienabschnitt neu eingerichtet. Auf dem Streckenabschnitt "Dieselstraße" und "Herrnburg-Bahnhof" verkürzt sich die Fahrzeit an Wochenden und an Feiertagen um drei Minuten. Alle Haushalte in Herrnburg und Herrnburg-Nord werden Ende der Woche eine Informationsbroschüre mit den neuen Fahrzeiten erhalten. Sie ist außerdem ab Donnerstag, 19. August, im Servicebüro in der Königstraße 67 sowie im Service-Center am ZOB erhältlich. Außerdem sind Mitarbeiter der Stadtwerke am 22. August im Einkaufszentrum Herrnburg-Nord mit einem Info-Mobil vor Ort, um Fragen zu beantworten.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de