Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Juli 2019

Ausgabe vom 16. Dezember 1997

Weltkulturerbe: Spaß muß sein

Das ,,Informative Spektakel'' bot illustre Szenen * Musikalische Vielfalt

0050502.jpg
Mitarbeiter der städtischen Denkmalpflege als Schauspieler Foto: M Erz

Wir sind jung, wir sind flippig. Wir hauen auf den Putz, deshalb sind wir alle für den Denkmalschuhuhutz," rappte Cäsar Zehrer im rund 700 Besucher vollen Foyer der MuK. Mit tiefgründigem Humor war das Programm der Weltkulturerbe-Party nicht gerade bestückt, die Initiatoren bekannten sich zu einem Weltkulturerbe "light", zu einem Denkmalschutz, der Spaß bringt. So schlüpften denn auch die Mitarbeiter des archäologischen Denkmalamtes in historische Gewänder und ließen das Mittelalter und die Schülertheaterzeiten wiederauferstehen. Umrahmt war das "informative Spektakel" mit musikalischer Vielstimmigkeit, mit Hühnerbrust und Rundkornreis nach mittelalterlichem Rezept.

Pfiffige Ideen rund ums Jubiläumsfest!

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de