Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 18. Juli 2019

Ausgabe vom 16. Dezember 1997

Bettenschütteln in der Kongreßhalle

Früher war alles anders. Und schöner! Oma erzählte Märchen, nachts kamen die Feen und tags der Schnee. Für den sorgte Frau Holle. In dem Märchen der Gebrüder Grimm geht es um zwei Schwestern, Goldmarie und Pechmarie, und um eine alte Dame, deren Bettfedern als Schnee auf die Erde fallen. Natürlich fehlt auch die garstige Stiefmutter nicht. Allen modernen Konkurrenten aus Film und Fernsehen zum Trotz regt die Geschichte auch heute noch die Phantasie der Kinder an. Frau Holle ist am 20. Dezember um 17 Uhr in einer Inszenierung des Kindertheaters Kompanie in der MuK zu sehen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de