Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 28. September 1999

Altstadt: Saxe will Sicherheitskonzept

Die Sicherheit in der Lübecker Altstadt werde nicht durch "isolierte Einzelmaßnahmen" gewährleistet, sondern nur durch ein ganzes "Maßnahmenbündel aus sozialpolitischen und ordnungsrechtlichen Elementen", sagt der SPD-Bürgermeisterkandidat Bernd Saxe. Um die in der Altstadt bestehenden Probleme mit "Stadtstreichern, Bettlern und Drogenabhängigen" zu bekämpfen, sei die Zusammenarbeit von Polizei, städtischen Ordnungsbehörden, So-
zial- und Jugendamt, Wohlfahrtsverbänden, Drogenberatung, Beschäftigungsgesellschaft und Wohnbauunternehmen notwendig. Diese müßten ein gemeinsames Konzept entwickeln, ähnlich dem Modell der Sicherheitspartnerschaften am Lübecker ZOB, so Saxe.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de