Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Juli 2019

Ausgabe vom 16. Dezember 1997

Kurz notiert

Für Reisebusse ist in der Altstadt eine Haltestelle eingerichtet worden. Zwischen Meng- und Alfstraße können in der Straße Schüsselbuden tagsüber zwischen 9 und 18 Uhr Reisebusse für zehn Minuten halten, um Touristen aussteigen zu lassen. Nachts bleibt der Bereich als Anwohnerparkstreifen erhalten.

Ein Ruderboot, ein Autokindersitz, Mofas, Fahrräder, Handys und Fotoapparate haben sich im Lauf des Novembers beim städtischen Fundbüro angesammelt. Außerdem warten Geldbörsen, Schmuck, Uhren, Rucksäcke, Handtaschen, Brillen, Schlüsselbunde und Spielzeug in der Dr. Julius-Leber-Straße 46-48, Zimmer 109, auf ihre rechtmäßigen Besitzer.

Buchpatenschaften übernehmen die Schüler des Johanneums in der Stadtbibliothek. Sie haben der Bibliothek 3500 Mark zukommen lassen, damit Bücher der aus Georgien zurückgekehrten Bestände restauriert werden.

Die Zentrale der Stadtbibliothek bleibt vom 24. bis 27. und am 31. Dezember geschlossen. Die Zweigstellen schließen vom 24. Dezember bis 2. Januar. Der Bücherbus fällt vom 22. Dezember bis 2. Januar aus.

Das Schadstoffmobil steht am Sonnabend, 20. Dezember, von 8 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarktplatz Andersenring für private Haushalte bereit. Autoreifen und asbesthaltige Abfälle werden von der Firma nicht angenommen. Bei Fragen zur Entsorgung steht die Abfallberatung unter den Telefonnummern 12 270 44, 12 270 41 oder 12 270 70 zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de