Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 17. Juli 2019

Ausgabe vom 30. November 1999

Steuerkarten verteilt

Arbeitnehmer ohne Karte sollten sich melden

Die Zustellaktion der Lohnsteuerkarten 2000 an die Lübecker Bürgerinnen und Bürger ist abgeschlossen. ArbeitnehmerInnen, die noch keine Lohnsteuerkarte erhalten haben, aber am Stichtag 20. September 1999 mit Hauptwohnung in Lübeck gemeldet waren, werden gebeten, die Lohnsteuerkarte zu beantragen. Sie können sich dazu an die Meldestelle Lübeck, Dr.-Julius-Leber-Straße 46-48, das Stadtteilbüro
St. Lorenz, Fackenburger Allee 29, oder an das Stadtteilbüro Travemünde, Park- allee 1, wenden.

Für Ehepaare ist die gemeinsame Hauptwohnung maßgebend. Wenn Ehepartner am Stichtag keine gemeinsame Hauptwohnung hatten, werden beide Lohnsteuerkarten von der Gemeinde ausgestellt, bei der der ältere Ehepartner an diesem Tag mit Hauptwohnung gemeldet war. Bevor die Lohnsteuerkarte an den Arbeitgeber ausgehändigt wird, sollten die Eintragungen auf ihre Richtigkeit hin geprüft werden. Für

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de