Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 17. Juli 2019

Ausgabe vom 30. November 1999

Ein Bürgermeister zum Bürgermeister?

Von Peter Wolter,

Bündnis 90 / Die Grünen

Bürgermeisterkandidat

Als Kandidat wurde ich in den letzten Wochen auf vielen Veranstaltungen gefragt, ob unter dem Streß oder durch wachsende Einsicht sich meine Motivation wohl verändert habe. Ja, sie hat sich verändert.

So, wie ich es gelernt habe, gehe ich an Probleme immer erst mit einer umfassenden Bestandsaufnahme heran. Danach untersuche ich die gefundenen Strukturen auf die Möglichkeiten, ein vorgegebenes Ziel zu erreichen. Dann kann ich strukturverändernde Vorschläge entwickeln, mit welchen Methoden in welcher Zeit mit welchen Kosten das Ziel realisiert werden kann.

Über die Ziele dieser Stadt entscheiden die Bürger, indem sie ihre Abgeordneten wählen und indem sie an weiteren demokratischen Prozessen teilnehmen. Die Erreichbarkeit dieser Ziele wäre dann der Job des Bürgermeisters. Vereinfacht gesagt.

Viele neue Informationen haben mich erreicht und meine Motivation verändert - sie ist verstärkt worden. Die breite Resonanz auf die Kandidatenvorstellungen bringt mir die Verpflichtung, meine Vorschläge auch umzusetzen.

Wenn verkrustete Strukturen aufgebrochen werden müssen, geht das nicht mit den alten Seilschaften aus Parteien und

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de