Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 24. Juli 2019

Ausgabe vom 30. November 1999

Hansestadt Lübeck

eine/einen Angestellte/n im Schreibdienst

Wir suchen für den Bereich Entsorgungsbetriebe Lübeck

eine/einen Angestellte/n

im Schreibdienst

nach Vergütungsgruppe BAT IX - VII. (WAZ 38,5 Std. )

Kennziffer E 10/1999

Das Aufgabengebiet umfaßt im wesentlichen die Textverarbeitung am PC in der Abteilung Zentrale Dienste (zuständig für Schreibarbeiten der übrigen Abteilungen der Entsorgungsbetriebe Lübeck). Daneben sind auch allgemeine Bürotätigkeiten sowie die Vertretung im Vorzimmer der Werkleitung wahrzunehmen.

Von den Bewerberinnen/Bewerbern werden Erfahrungen in der Anwendung der Programme Word für Windows und Excel erwartet. Sehr gute Schreibkenntnisse sowie die Fähigkeit, Phonodiktate und Textvorlagen fehlerfrei und schnell zu übertragen, werden vorausgesetzt.

Die Vergütung erfolgt nach den Vergütungsgruppen IX bis VII BAT, wobei sich die Eingruppierung nach der tatsächlichen nachgewiesenen Schreibleistung richtet.

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck bemühen sich um die berufliche Förderung von Frauen auf Grundlage des bestehenden Frauenförderplanes. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 21. Dezember 1999 schriftlich an die

Entsorgungsbetriebe Lübeck

- Zentrale Dienste -

Malmöstraße 22 in 23560 Lübeck

Fragen zu Ihrer zukünftigen Tätigkeit sowie zum Stellenbesetzungsverfahren richten Sie bitte an die Entsorgungsbetriebe Lübeck (Herrn Wilcken bzw. Frau Schlie unter der Telefonnummer 04 51/122-70-11 bzw. -70 04).

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de