Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 15. Juli 2019

Ausgabe vom 23. Mai 2000

Die Brücke in die Zukunft

Der 20. Hansetag der Neuzeit in Zwolle beginnt am Donnerstag

1260102.gif
Das Logo des neuzeitlichen Hansebundes

Der 20. Hansetag der Neuzeit beginnt am Donnerstag, 25. Mai, im niederländischen Zwolle. Die Delegation der Hansestadt Lübeck wird angeführt vom neuen Bürgermeister Bernd Saxe. Außerdem sind unter anderem Pressesprecher Matthias Erz, Tourismus-Chef Johann W. Wagner und die Protokollchefin Jutta Zachow aus der Bürgermeisterkanzlei mit dabei. Ferner reisen Gabriele Hiller-Ohm und Peter Reinhardt (beide SPD), Roswitha Kaske und Ingrid Schatz (beide CDU) sowie Antje Jansen (Die Grünen) als VertreterInnen der Bürgerschaftsfraktionen nach Zwolle. Stefanie Kleinert und Jan Lindenau vertreten die Jugendhanse.

Mit dem ersten Hansetag der Neuzeit wurde 1980 der mittelalterliche Hansebund der Städte wiederbelebt. Die Initiative ging damals von Zwolle aus, deshalb ist die im Deichvorland der Ijssel gelegene Stadt erneut Gastgeberin. Zwolle hat über 100 000 Einwohnerinnen und Einwohner und ist eine aufstrebende Stadt mit nennenswerten High-Tech-Ansiedlungen.

Das Thema des 20. Internationalen Hansetages lautet Internationaler Wissens- und Kulturaustausch. Damit sollen dem europäischen Integrationsprozeß positive Impulse verliehen werden. Dem neuzeitlichen Hansebund gehören mittlerweile 208 Städte in ganz Europa an.

Mit einem Augenzwinkern zur Geschichte des Hansebündnisses wird der Hansetag am Donnerstag von Herolden, einem Paukenspieler, unzähligen Fahnenträgern, Stelzenläufern und anderen Darstellern eingeläutet. Im Beisein der Delegierten aller vertretenen Hansestädte wird der niederländische Außenminister Van Aartsen feierlich die Hanseflagge hissen.

Neben einem bunten kulturellen Programm stehen dann intensive Beratungen auf dem Programm der nächsten Tage. Zum einen soll ein neuer Hansevormann gewählt werden. Diese Position hatte bisher Ex-Bürgermeister Michael Bouteiller inne. Zum anderen wird auf der Delegiertenversammlung der Satzungsentwurf für die Hanse diskutiert, eventuell sogar bereits als endgültige Satzung beschlossen.

Weitere Informationen zum 20. Hansetag gibt es im Internet unter www.hanze2000.nl

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de