Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 23. Mai 2000

Editorial

1260110.gif

Fernsehen in der Straßenbahn wollen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) ihren Fahrgästen ab September anbieten. In einer Kombination aus Text und bewegten Bildern werden Lokal- und Weltnachrichten aus Politik, Kultur, Sport und Gesellschaft übertragen - auf zwei etwa DIN A4-Blatt großen Farbbildschirmen an der Decke. Natürlich nutzen die LVB selbst auch diesen Service und präsentieren ganz aktuell Veranstaltungstips, Fahrplanänderungen, Umleitungen, Umsteigemöglichkeiten sowie Haltestellenhinweise. Finanziert wird das Angebot durch Werbung.

Warum wir Ihnen diese Geschichte erzählen? Wir vermuten, daß die Verkehrsbetriebe Lübeck schneller als die Leipziger Kollegen sein wollten und ebenfalls das Fernseh-Angebot in den Stadtwerke- Bussen installieren wollten. Leider hat es wohl irgendwie technische Probleme gegeben oder Verzögerungen bei der Zuordnung der terrestrischen Fernsehfrequenzen. Und so ist zu erklären, warum statt der aktuellen Hinweise, welcher Bus sich auf welcher Strecke aufgrund welcher widrigen Umstände verspätet, nur die Fahrgäste selbst ins Bild geraten sind.

Mit anderen Worten: Eine - datenschutzrechtlich zweifelhafte - Überwachung, wie mal wieder vorschnell in der

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de