Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Juli 2019

Ausgabe vom 23. Mai 2000

Klimaschutz im Kindergarten lernen

Bündnis 90 / Die Grünen

1260812.gif
V.i.S.d.P.: Antje Jansen

DIE GRÜNEN werden in der Bürgerschaftssitzung am Mittwoch (!), 24. Mai folgenden Antrag stellen:

"In Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten soll in Lübeck ein Projekt ,Klimaschutz im Kindergarten' ins Leben gerufen werden. Kinder können dabei mit ihren ErzieherInnen frühzeitig den bewußten Umgang mit Wasser und Strom erlernen - Energie sparen mit Kindern für Kinder".

Wie ist das überhaupt durchzuführen?

In Hannover gibt es seit 1998 die Initiative "KliK". Zehn Kindergärten beteiligen sich mit dem Jugendamt an diesem Projekt. Nach einem Jahr haben die beteiligten Kitas schon im Durchschnitt 2000 Mark an
Energie- und Wasserkosten sparen können. Es wurden Energiesparlampen montiert und neue Wasserarmaturen installiert, die den Verbrauch kräftig senkten. Die Kinder haben mit Meßbecher und Stoppuhr ermittelt, wieviel kostbares Wasser sie beim Waschen oder Zähneputzen sparen können.

Umweltschutz wird belohnt

Das eingesparte Geld, oft bis zu 30 Prozent pro Kindergarten, können die Einrichtungen behalten. Die Aktion wird vom Jugendamt in Hannover als großer Erfolg bewertet und die Aufnahme weiterer Kitas in das Programm ist geplant.

Auch in Lübeck sollte bewußtes Energiesparen schon im Kindergartenalter und nicht erst in der Schule beginnen. Die Kinder sind dann noch lernbegieriger und können umweltbewußteres Verhalten auch zu Hause anregen und ausprobieren.

DIE GRÜNEN wollen, daß geprüft wird, wie ein ähnliches Projekt in Lübecker Kindergärten umgesetzt werden kann. Es gibt Einrichtungen, die noch in einem sehr alten baulichen Zustand sind. Energiesparlampen haben vermutlich auch noch nicht flächendeckend Einzug gehalten.

In den Lübecker Schulen wurde in den letzten Jahren eine Energiesparaktion durchgeführt. Der Erfolg dieses Projektes sollte allen Verantwort- lichen Mut machen, um anzufangen, schon bei den Kleinen in unserer Stadt Bewußtsein für den Klimaschutz zu entwickeln.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de