Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Juli 2019

Ausgabe vom 30. Mai 2000

Verkehrsplan fertig

Nun soll er auch beraten werden

Der Bereich Stadtplanung soll den bereits lange fertiggestellten Verkehrsentwicklungsplan (VEP) der Bürgerschaft und den Ausschüssen vorlegen. Das beschloß die Bürgerschaft auf Antrag der Grünen.

1990 hatte die Bürgerschaft beschlossen, einen VEP aufzustellen. Schon 1995 habe der Plan sich in der Diskussionsphase befunden, berief sich Hans-Jürgen Schubert von den Grünen auf Bausenator Dr. Volker Zahn. Die Grünen wundern sich, daß der Plan, der schon 1999 fertig war, jetzt gar nicht diskutiert werde, sondern verschwunden zu sein scheine. "Wir haben den Verdacht, daß dieser Plan zu gut ist", sagte Schubert.

Der VEP wägt verschiedene mögliche Szenarien gegeneinander ab. Zwischen den Polen eines Szenarios, das auf Straßenbau setzt, und bei dem die mit dem Auto zurückgelegten Wege um 25 Prozent steigen, und einem Szenario, das alles tut, um das Klima zu schützen und dabei den Autoverkehr um 30 Prozent reduziert, liegt das als realistisch betrachtete Zielszenario, bei dem die mit dem Auto zurückgelegten Wege um 9 Prozent sinken, und dementsprechend mehr mit Bus und Rad gefahren wird.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de