Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 20. Juni 2000

"Besseres Konzept"

MMC:Wirtschaft unterstützt Bewerbung

Die Hansestadt Lübeck hat aus Sicht der hiesigen Wirtschaftsjunioren das bessere, wenn nicht das einzige Konzept für einen Multimedia-Campus. Mit dieser Begründung sprechen sich die 100 Fach- und Führungskräfte unter 40 Jahren, die sich als Wirtschaftsjunioren Lübeck (WJ Lübeck) zusammengeschlossen haben, für die Verwirklichung des Multimedia-Campus (MMC) in Lübeck aus. "Die Ansiedlung sehen wir als einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer Modernisierung der Wirtschaftsstruktur in der Hansestadt", so Michael Heinrich, Vorstandssprecher der Wirtschaftsjunioren.

Die Landesregierung will am 27. Juni die Entscheidung bekanntgeben, ob Lübeck oder die Landeshauptstadt Kiel den Zuschlag für den ersten Multimedia-Campus in Schleswig-Holstein bekommt.

Um eine Entscheidung zugunsten Lübecks zu erreichen, hat Bürgermeister Bernd Saxe unterdessen allen Landtagsabgeordneten geschrieben und ihnen auf einem Informationsposter das Konzept sowie die hiesigen Unterstützer vorgestellt. Dieses Poster wurde vom MMC-Förderverein, dem zwischenzeit- lich über 100 Mitglieder angehören, erstellt.

Unterstützung erhält Saxe ebenfalls durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Lübeck. In einem Schreiben an Ministerpräsidentin Heide Simonis heißt es, das Lübecker Campus-Konzept gelte "unter Fachleuten als hervorstechend." Wenn die Landesregierung allein aufgrund sachlicher Argumente entscheide, könne nur Lübeck MMC-Standort werden, so Präses Hans Georg Rieckmann und Hauptgeschäftsführer Dr. Hans-Rüdiger Asche.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de