Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 26. Juni 2000

Komfortabel durch den Töpferweg

Der Radweg wurde ausgebaut - Gesamtbaukosten: 310 000 Mark

1310102.gif
Der neue Radweg; Foto: T. Wewer

Der Radweg im Töpferweg ist zwischen Georg- und Lindenstraße ausgebaut worden. Die Gesamtbaumaßnahme, die unter anderem eine Neuordnung der Parksituation beinhaltet, kostete rund 310 000 Mark. Senator Dr. Volker Zahn gab den Weg am Montag offziell frei.

Der etwa 120 Meter lange Abschnitt zwischen Dorne- und Georgstraße ist hinter den Parkstreifen verlegt und neu asphaltiert worden. Die Kosten in Höhe von 50 000 Mark finanziert die Hansestadt aus Radwegesanierungsmitteln.

Im Abschnitt zwischen Dorne- und Lindenstraße wurden der 265 Meter lange und 1,80 Meter breite Radweg asphaltiert und die Platten des Gehweges neu verlegt. Außerdem wurde ein Trennstreifen zur Fahrbahn gebaut, die fünf Parkplätze vor der Ladenzeile als Längsparkplätze neu geordnet und zehn neue Bäume gepflanzt. Auf der gegenüberliegenden Nordseite wurde der rund 50 Meter lange Parkstreifen zwischen Linden- und Mittelstraße mit Großsteinpflaster neu gestaltet.

Die Gesamtbaumaßnahme kostet rund 260 000 Mark. Der Eigenanteil der Stadt beträgt rund 75 000 Mark, die Anlieger steuern über Ausbaubeiträge etwa 40 000 Mark bei und die verbleibende Restsumme von
insgesamt 145 000 Mark kommt über Fördergelder des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) hinzu.

Der vorhandene Radweg im Abschnitt zwischen Moislinger Allee und Georgstraße soll zukünftig für den Zweirichtungs-Radverkehr freigegeben und der letzte Abschnitt des Radweges, das etwa 60 Meter lange Stück zwischen Linden- und Hansestraße, noch verbreitert werden, so daß Radfahrer dann durchgehend auf guten Radwegen zwischen Moislinger Allee und Hansestraße fahren können.

Der Töpferweg zählt mit gut 11 000 Kraftfahrzeugen am Tag zu den stark befahrenen Straßen Lübecks. Etwa 800 bis 1000 Radfahrerinnen und Radfahrer passieren ihn täglich.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de