Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. Juli 2019

Ausgabe vom 26. Juni 2000

Kurz Notiert

Der "Krokodil-Mumien-Club" in der Völkerkundesammlung, Parade 10, trifft sich am Sonnabend, 1. Juli, 10.30 Uhr, das letzte Mal vor der Sommerpause zu einem Picknick und zur Planung weiterer Aktivitäten.

Im Trave-Gymnasium berichtet Dr. Anette Brecht-Fischer aus Stuttgart am Donnerstag, 28. Juni, 19.30 Uhr, über Erfahrungen mit dem sogenannten Turbo- oder Express-Abitur, für das nur 12 Schuljahre nötig sind.

Das CDU-Rathausforum am Montag, 3. Juli, 18.30 Uhr, beschäftigt sich mit dem Thema "Bedeutung und Zukunft der Volksfeste". Schausteller und Politiker zeigen Probleme auf und suchen in dieser öffentlichen Veranstaltung im Audienzsaal nach Lösungen.

Marcel Reich-Ranicki liest am Sonntag, 9. Juli, 11 Uhr, im Großen Haus des Theater Lübeck aus seiner Biographie "Mein Leben". Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und in der Buchhandlung Weiland erhältlich.

Die Spielzeugausstellung "Das kaufende, das verkaufende oder das verkaufte Kind" in der Geschichtswerkstatt Herrenwyk endet am Sonntag, 2. Juli. Zum Abschluß wird die Sammlerin an diesem Tag um 11.30 Uhr noch einmal durch die Ausstellung führen.

"Jazz von der Bernsteinküste" präsentiert am Freitag, 30. Juni, 14.30 Uhr, die Musikgruppe "Jazz Jantar" aus Kaliningrad im Brügmanngarten. Gespielt wird Musik von Gershwin, Parker, Ellington, Goodman und Armstrong.

Stadtentwicklung im 21. Jahrhundert lautet das Thema des Vortrags von Bausenator Dr. Volker Zahn. Am Montag,
3. Juli, 19 Uhr, wird er in der Aula der Gotthard-Kühl-Schule speziell zum Schwerpunkt St. Lorenz Nord referieren. Im Anschluß ist Gelegenheit zur Diskussion.

"Wikinger-Slawen-Deutsche" ist der Titel eines Schulprogrammes für 2000/2001, daß das Büro für angewandte Archäologie auf dem Bauspielplatz Roter Hahn erarbeitet hat. Präsentation und Anmeldung vom 3. bis 7. Juli von 8.30 bis 10.30 Uhr und 11.15 bis 13.15 Uhr. Um Terminabsprache unter der Rufnummer (0179) 393 19 00 wird gebeten.

Ihr 90jähriges Jubiläum feierte die Schule Kücknitz vergangenen Sonnabend mit einem großem Fest. Neben Tanz- und Aerobicgruppen zeigte auch ein Fanfarenzug sowie die Jugendfeuerwehr Kücknitz ihr Können.

Bis 19 Uhr können Besucher der Lübecker Innenstadt am Sonnabend, 1. Juli, nach Herzenslust einkaufen. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr laden die Geschäfte zu diesem superlangen Einkaufsvergnügen mit Aktionen ein.

Tore in der Natur einrichten, das sollen die Teilnehmer des Natur-Arte-Seminares mit dem Künstler Werner Henkel am Sonnabend, 8. Juli, auf dem Ringstedtenhof. Info und Anmeldung unter der Rufnummer 5 22 12.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de