Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 03. Juli 2000

Bekanntmachung

1329902.gif

Der Innenminister und der Minister für Wirtschaft, Technologie und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein beabsichtigen, als Straßenaufsichtsbehörde, auf Antrag der Hansestadt Lübeck darüber zu entscheiden, ob die nachstehend aufgeführte und abgebildete Verkehrsfläche die Bedeutung für den öffentlichen Verkehr verloren hat und nach § 8 Abs. 1, Satz 2, des Straßen- und Wegegesetzes (StrWG) des Landes Schleswig-Holstein in der Fassung vom 02.04.1996 (GVOBl. Nr. 11/96, S. 413) einzuziehen ist.

Gemarkung: Genin

Flur: 4, 6

Flurstücke: 35/17 tlw. und 29/6 tlw.

Teilstücke der Straße:

"Kapitelsdörfer Kirchweg"

In der Zeit vom 05.07.2000 bis 02.08.2000 hängt der Plan der einzuziehenden Flächen montags bis mittwochs jeweils von 07.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 07.00 bis 18.00 Uhr, sowie freitags von 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Bereich Verkehr der Hansestadt Lübeck, Kleiner Bauhof 11, im Flur des 1. Obergeschosses aus.

Jedermann, dessen Belange durch diese Einziehung berührt werden, hat Gelegenheit, Einwendungen zu erheben, die bis zwei Wochen nach Beendigung der Auslegung schriftlich oder zu Protokoll bei der auslegenden Dienststelle - Bereich 661 Verkehr, Mühlendamm 10 - 12, Zimmer 415 - abzugeben sind. Diesbezüglich gelten die neuen Servicezeiten des Fachbereiches Stadtplanung: montags und dienstags von 08.00 bis 14.00 Uhr, donnerstags von 08.00 bis 18.00 Uhr, sowie freitags von 08.00 bis 12.00 Uhr.

Nach Ablauf der Ausschlussfrist werden die Einwendungen der Straßenaufsichtsbehörde zugeleitet.

Lübeck, den 22.06.2000

Hansestadt Lübeck

Der Bürgermeister

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de