Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 03. Februar 1998

Freitag, 6. Februar

0100442.gif
theater partout präsentiert die Bilderrevue Polaroid³ am 6.und 7. 2., 20 Uhr Foto: Guntram Giese

Theater

Hair, Love-Rock-Musical von Galt Mac Dermot, 19.30 Uhr, Großes Haus, Theater Lübeck

Misery, Thriller von Simon Moore nach Stephen King, 19.30 Uhr, Kammerspiele, Theater Lübeck

Die Glimmertrolle, 15 Uhr, Marionettentheater

Kasper im Räuberwald, 15 Uhr, Jugendzentrum Kücknitz

Offene Zweierbeziehung, 20 Uhr, Forum Theater

Cornflakes, Ein- Frau -Seifenoper mit Sigrid Dettlof, 20.30 Uhr, Theater Combinale

Polaroid, 20 Uhr, theater partout

20 000 Meilen unterm Meer und Museumsabend, 20 Uhr, Unterwasser-Marionettentheater

Käpt'n Blaubär reist zum Mond, ab 6 Jahre, 18 Uhr, Sternwarte

Musik

Glenn Miller Orchestra, 20 Uhr, MuK

Ed Kröger Quartett, 21 Uhr, Blues and Booze

Dozentenkonzert, Werke von Messiaen und Skrjabin, 20 Uhr, Musikhochschule

Tilo Seibel Comedy, 20.30 Uhr, Werkhof

Vortrag

Die Entstehung von Strukturen im Universum, 20 Uhr, Sternwarte

Verpackungsstrategien - die Techniken von Natur und Mensch im Vergleich, Prof. Berndt Heydemann, Kiel, und Ausstellungseröffnung, 16 Uhr, Naturhistorisches Museum

Kino

Ed Wood von Tim Burton, USA 1994, 124 min., s/w. Nach dem Buch "Nightmare of Ecstasy". Edward D. Wood (1924-1978), gespielt von Jonny Depp, steht in dem Ruf, der "schlechteste Filmregisseur aller Zeiten" zu sein. Eine Tragikomödie, die bei aller Absurdität tiefe Sympathie für ihre Figuren verät (auch 7.2, 8.2.), 20 Uhr, KoKi

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de