Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 24. Oktober 2000

Satzung in Kraft

Für zweite Wohnung muß gezahlt werden

Die Bürgerschaft hat einstimmig die Neufassung der Satzung über die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer in der Hansestadt Lübeck beschlossen. Die Satzung tritt rückwirkend zum 1. Januar 1994 in Kraft.

Betroffen davon sind alle Personen, die im Stadtgebiet eine Zweitwohnung innehaben. Dies ist eine Wohnung, die neben der Hauptwohnung für den persönlichen Lebensbedarf oder für den der Familienmitglieder oder Angehörigen unterhalten wird. Ferienwohnungen, die ganzjährig vermietet werden, zählen nicht dazu.

Diese Vorlage wurde in der September-Sitzung zurückgestellt, weil zunächst geklärt werden sollte, ob Studierende, SchülerInnen und Auszubildende von dieser Steuerpflicht ausgenommen werden dürften. Bündnis 90/Die Grünen hatten einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Voraussetzungen dafür wurden mittlerweile in die Satzung eingearbeitet.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de