Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 17. Juli 2019

Ausgabe vom 31. Oktober 2000

Film über Verfolgung von Sinti und Roma

Die Geschichtswerkstatt Herrenwyk, Kokerstraße 1 bis 3, zeigt am Dienstag, 7. November, 19.30 Uhr, den Film "Das falsche Wort. Wiedergutmachung an Zigeunern (Sinte) in Deutschland" von Melanie Spitta und Katrin Seybold. Der Film beschreibt die Verfolgung und Ermordung von Sinti und Roma während des Dritten Reiches und setzt sich mit dem Umgang der Justiz sowie der bundesrepublikanischen Gesellschaft mit diesen Verbrechen auseinander. Melanie Spitta, selber eine Sintezza, wurde 1999 erste Preisträgerin des von Günter Grass gestifteten Otto-Pankok-Preises. Der Eintritt kostet zwei, ermäßigt eine Mark.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de