Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 12. Dezember 2000

Die hanseatische Variante wählen

Zu: "Universität nach einer Frau benennen". SZ vom 28. November

Bei der angestrengten Suche nach einem passenden Namen für Lübecks Universität werden hauptsächlich Personen-Namen vorgeschlagen - warum eigentlich?

Die älteren Universitäten haben ihre Namen nach ihrem jeweiligen Stifter oder nach einer weltweit bedeutsamen Persönlichkeit. Können wir Lübecker da mithalten - bezie- hungsweise müssen wir uns danach richten?

Sollte es nicht genügen, unsere Universität schlicht "Hanseatische Universität zu Lübeck" zu nennen? Der Vor- schlag kam meines Wissens sogar von der Uni selbst, und damit kann sich jede/r in Lübeck Lebende identifizieren. Sicher erfüllt dieser Name auch den Anspruch auf weltweite Geltung und Anerkennung - nicht zuletzt in historischer Hinsicht.
Wilhelm Haberlah, Lübeck

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de