Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 12. Dezember 2000

Großer Erfolg

Fast 6000 Mark für die Aids-Hilfe

1550703.gif
Scheckübergabe: Anja Horn (li.) von der Aids-Hilfe mit Senator Wolfgang Halbedel. Im Hintergrund: Vertreter beteiligter Bäckereien; Foto: T. Wewer

Genau 5.951,85 Mark übergab Sozialsenator Wolfgang Halbedel am vergangenen Dienstag an Anja Horn von der Lübecker Aids-Hilfe. Das Geld stammt aus einer Verkaufsaktion sieben Lübecker Bäckereien, die Backschleifen verkauft hatten. Diese Schleifen waren dem weltweiten Solidaritäts-Symbol für HIV-Infizierte und Aids-Kranke nachempfunden. Das Geld werde zum größten Teil für die finanzielle Unterstützung von Urlaubsreisen erkrankter Menschen verwendet, erklärte Horn. Sie war sichtlich überrascht über die Höhe der Spende. Die Aktion soll im nächsten Jahr wiederholt werden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de