Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 17. Juli 2019

Ausgabe vom 12. Dezember 2000

Letzte Party-Chance

Vorweihnachtliches im "Shorty's"

Am kommenden Sonnabend, 16. Dezember, geht es in der ehemaligen Sportbar "Shorty's" und der angrenzenden Markthalle noch einmal hoch her: Mit einem "Christmas Spezial" beendet das in Lübeck mittlerweile gut bekannte "Team 412" den Veranstaltungsreigen in diesem seit Jahren leerstehenden Gebäude. Mit der vorweihnachtlichen Party wurde dem "Shorty's" damit insgesamt viermal wieder Leben eingehaucht, wenn auch nur kurz. Ob im nächsten Jahr weitere Veranstaltungen stattfinden, ließ "Team 412"-Geschäftsführer Matthias Graf offen; das hänge nicht zuletzt mit den Plänen der Stadt für diese Immobilie zusammen. Das gelte übrigens ebenfalls für die "Casino-Parties", wenn die Bürgerschaft dem Hotel-Konzept eines Hamburger Investors am Mittwoch den Zuschlag erteilt (die SZ berichtete).

Unabhängig von diesen Überlegungen steigt aber nun erst einmal die große Party. Im ehemaligen Restaurant befindet sich der "Miami House Club", in dem neben Thomas Finstel auch der Top DJ Klaus Leuner aus Hamburg zu Gast ist.

In der "Central-Party-Hall" animiert Party-Musik zum Mittanzen: Deutsche Schlager, internationale Oldies und das Beste aus den aktuellen Hitparaden - mit DJ Mirko und MC Popper.

In der ehemaligen Caféteria sind dagegen die Nachwuchs-DJ die Stars des Abends: Sie dürfen hier ihr Können unter Beweise stellen. Wer auflegen möchte, sollte sich umgehend beim "Team 412" melden unter der Nummer (0175) 52 52 412.

Die Party beginnt um 22 Uhr. Bis 23 Uhr sind alle Getränke kostenlos - ein Dank des Veranstalters an die treuen Gäste.

Der Stadtverkehr Lübeck verstärkt laut Veranstalter für diese Party den Busverkehr vom Zob zur Taschenmacherstraße. Es sind aber auch ausreichend Parkplätze im Gewerbegebiet Roggenhorst Nord vorhanden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de